Blasorchester Wittstock e.V. | Blasorchester Wittstock e.V.
2
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-2,cool-timeline-page,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,qode_grid_1300,side_area_uncovered_from_content,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.4,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Das Orchester

Musikbegeisterte aus Wittstock und Umgebung spielen traditionelle Blasmusik sowie Melodien aus Musicals und Filmen.

Ein Blasorchester mit langer Tradition

Wir sind ein etwa 35-Mann starkes Blasorchester, das aus Spaß am Musizieren viel Freizeit in ihr Hobby investiert.

Wir können auf eine lange Tradition zurückblicken. 1949 wurde das Orchester als Schalmeienkapelle ins Leben gerufen. Sechs Jahre später wurde aus dem Schalmeien- ein Blasorchester. Unter dem Namen „GST – Blasorchester Ernst Lück – Wittstock/Dosse“ hat sich das Orchester musikalisch stetig weiterentwickelt. Mit der politischen Wende 1990 mussten auch wir uns neu orientieren und gründeten am 07.09.1990 den Verein „Blasorchester Wittstock Dosse e.V.“.

In den nunmehr über 65 Jahren haben wir uns unter verschiedensten musikalischen Leitern zu einem starken Orchester entwickelt.

Unsere Musik ist nicht nur in der Region um Wittstock bekannt und beliebt, nein, auch in Polen, Schweden, Finnland, Tschechien und der damaligen UdSSR, wo wir uns musikalisch präsentieren konnten.

Wir haben Spaß am gemeinsamen Musizieren und an der Gemeinschaft, die über die Jahre zusammengewachsen ist.

Unsere Mitglieder kommen aus allen Himmelsrichtungen, wie z.B. Wittstock (Sitz des Vereines) und Umgebung, sowie Rheinsberg, Pritzwalk und Kyritz.

Jeden Donnerstag wird unter der musikalischen Leitung von Dietmar Lemke von 19.00 bis 21.00 Uhr geprobt.

Unser Repertoire erstreckt sich von klassischer Blasmusik über modernen Schlager bis hin zum traditionellen Liedgut.

Bei Auftritten, ganz gleich zu welchen Veranstaltungen, verspürt man sofort die Freude und den Frohsinn unserer Musikerinnen und Musiker.

Wir sind auch immer auf der Suche nach Nachwuchs. Dazu haben wir eigens in 2011 einen Förderverein gegründet, der uns aktiv in unserer Arbeit unterstützt.

Unsere musikalischen Leiter

Richard Hohlfeld (25.03.1908 bis 21.06.1967)

Musikalischer Leiter von 1949 bis 1967

Richard Hohlfeld wirkte als Berufsmusiker in mehreren Orchestern mit, bevor er 1949 das damalige Schalmeienorchester mitgründete und die musikalische Leitung übernahm. Er hatte auch einen großen Anteil daran, dass das Orchester auf Blasmusik umgestellt wurde. Damit war der Grundstein des heutigen Blasorchesters Wittstock Dosse e.V. gelegt

Kurt-Karl Mucha (04.09.1924 bis 11.06.1998)

Musikalischer Leiter von 1967 bis 1989

Kurt-Karl Mucha, 1945 aus Polen – Schlesien – nach Leipzig geflohen, arbeitete in den verschiedenen Musikcorps der NVA, bis er die Leitung 1967 in unserem Orchester übernahm. Aus seiner Feder stammen die Titel „Wittstocks Gruß“, „Prima Vista“, „Jubiläums-Marsch“ und viele Arrangements, wie z.B. „Erinnerungen an die Beskiden“, die unser Repertoire noch heute bereichern.

Horst Thonack (02.08.1940 bis 22.06.2016)

Musikalischer Leiter von 1989 bis 2007
Horst Thonack hat an der Leipziger Musikhochschule das Posaunenspiel erlernt und gleichzeitig das Rüstzeug für die Leitung eines Blasorchesters mitbekommen. Neben seinem Lehramt an der Dr. W. Polthier Oberschule sorgte er auch für den Nachwuchs in unserem Orchester.

Sören Weber (18.05.1968)

Musikalischer Leiter von 2007 bis Juni 2017
Sören Weber war langjähriges Orchestermitglied und spielt Klarinette, Saxophon und Querflöte. Sein musikalisches Wissen wurde unter anderem auch durch Kurt-Karl Mucha geprägt und gab ihm die Möglichkeit, neben seinem Musikstudium auch weitere musikalische Ämter zu übernehmen. Aus persönlichen Gründen legte er im Juni 2017 sein Amt als Orchesterleiter nieder.

Dietmar Lemke (21.06.1958)

Mit dem plötzlichen Ausscheiden von Sören Weber hat Dietmar Lemke im Juni 2017 die Leitung des Orchesters übernommen. Seine langjährige Erfahrung als Bläser und Leiter anderer Formationen wird nunmehr in das Orchester einfließen.

  • Einheitsfest in Dossow

    Immer ein Garant für zahlreich gut gelaunte Gäste sind die Veranstaltungen in Dossow, nahe Wittstock Dosse. Auch zum Einheitsfest sorgten wieder viele Attraktionen für Abwechslung und gute Laune. Bei leckerem Essen und einem gepflegten Bierchen konnte man auch zünftige Blasmusik genießen, natürlich von uns aufgespielt.

  • Einheitfest in Fehrbellin

    Würdig feierten die Fehrbelliner und Ihre Gäste den Tag der deutschen Einheit auf dem Rathausplatz in Fehrbellin. Das Fest war gut besucht, die Vereine sorgten für das leibliche Wohl und wir für zünftige Blasmusik.

  • Probewochenende vom 17. bis 19.09.2021

    Ein arbeitsreiches, aber tolles Wochenende haben wir gemeinsam mit dem Fanfarenzug des Amtes Neustadt Dosse erleben dürfen. Aufgrund staatlicher Förderung konnten wir ein Probewochenende im Hotel „Gutenmorgen“ – Dorf Zechlin, durchführen. Unterstützung bekamen wir von Olaf Hengst, Leiter der Schostakowitsch-Musikschule in Berlin – Lichtenberg. Am Freitagabend erklangen bereits die ersten Töne. Am Sonnabend lagen dann 3 Probeeinheiten von jeweils 2 bis 3 Stunden vor uns. Aber es hat sich gelohnt, denn am Sonntag gaben wir ein kleines, aber sehr abwechslungsreiches Abschiedskonzert, das auch die Unterschiedlichkeit zweier Orchester aufzeigte. Für die Bilder und den guten Ton sorgte Jens Thonack.

  • Stadtfest Wittstock/Dosse

    Mit einem zünftigen Frühshoppen eröffneten wir den zweiten Tag des Stadtfestes in Wittstock/Dosse. Diesmal war der Amtshof würdige Kulisse. Das Wetter meinte es leider nicht so gut, aber das Publikum ließ sich vom Regen nicht beeindrucken.

  • Stadtfest Wittstock/Dosse

    Nach der langen Zwangspause freuten wir uns wieder öffentlich auftreten zu können. Mit dem Stadtfest in Wittstock/Dosse bekamen wir unsere Chance. Im wunderschön gelegenen Friedrich-Ebert-Park konnten wir endlich wieder vor Publikum  unser abwechslungsreiches Programm aufführen.

  • Sommerfest CDU

    Was gehört zu einem Sommerfest? – Bier, Blasmusik, gute Laune und gutes Essen – all dies war gegeben beim Sommerfest des Ortsverbandes Dranse der CDU. Für die Blasmusik sorgten wir und brachten das Publikum so richtig in Stimmung.

  • 15. Blasmusikfest in Wittenberge

    Wir alle hatten uns nach der Winterpause schon auf unseren ersten Auftritt beim 15. Blasmusikfest in Wittenberge gefreut. Recht hatten wir. Vom ersten Ton an wurde mit geklatscht und teilweise auch zwischen den Reihen getanzt. Wir verzauberten das Publikum bis zum Schluss mit unserer Musik. Bei der Zugabe „Alte Kameraden“ hielt es keinen mehr auf den Plätzen. Der ganze Saal stand vor uns und klatschte mit. Es war der Wahnsinn. Wir kommen gern wieder. Ihr ward „SPITZE“. Ein Dank gilt den Organisatoren und liebe Hanna danke für die Fotos.

  • Adventskonzert in Sewekow

    Rund um die Max-Schmeling-Halle in Sewekow konnte man ein munteres Treiben erleben. Viele weihnachtlich geschmückte Verkaufsstände sorgten für die entsprechende Stimmung vor der Halle. In der Halle luden weihnachtlich eingedeckte Tische zum Verweilen ein. Es gab nicht nur Kaffee und Kuchen, sondern auch von uns die entsprechende Musik. Wie gewohnt werden weihnachtliche Lieder in eine kleine Geschichte eingebettet, die unsere Sängerin Astrid, ausarbeitet und vorträgt. Auch für unsere Region exotische Instrumente kamen zum Einsatz. So wurden 2 Stücke mit dem Alphorn zu Gehör gebracht.

  • Adventskonzert auf dem Weihnachtsmarkt in Wittstock

    Hell erleuchtet, das Wahrzeichen des Wittstocker Weihnachtsmarktes. Zahlreiche Besucher lassen sich vom Regen nicht abschrecken und erfreuen sich am bunten Programm auf der Bühne und genießen die Köstlichkeiten, die von den einheimischen Händlern geboten werden.

  • Adventskonzert – Gadower Kirche

    Advent, Advent ein Lichtlein brennt….

    Die Gadower Gemeinde ist auf die Vorweihnachtszeit eingestimmt. Der kleine Ort in der Ostprignitz zählt etwa 100 Einwohner. Zum diesjährigen Adventskonzert waren wieder zahlreiche Einwohner und Gäste, insgesamt 157 Zuschauer, gekommen um den weihnachtlichen Liedern und der Weihnachtsgeschichte zu lauschen. Im Anschluss wartete dann, im Gasthof Seelig, die Kaffeetafel mit viel selbstgebackenem Kuchen (leeeecker).

  • LAGA Wittsock und 70 Jahre Blasorchester Wittstock/Dosse e.V.

    Auch das letzte Wochenende der Landesgartenschau lockte viele Zuschauer auf das LAGA-Gelände. Wir waren dieses Mal gleich mit drei Set`s dabei. Für uns noch ein besonderes Wochenende, da wir dort unser 70 jähriges Bestehen feiern konnten. Den Gratulanten unseren besonderen Dank, aber auch Herrn Dost, der uns eine Stunde mit seinen Episoden, Fakten und Zahlen begleitete. Wir freuen uns natürlich ganz besonders über unser Publikum, das uns über die Jahre treu geblieben ist und vor allem immer noch treu bleibt. Für uns der größte Lohn.

  • Erste Landesdrachenmeisterschaft des Landes Brandenburg

    Die erste Landesdrachenmeisterschaft des Landes Brandenburg wurde in Wulfersdorf durchgeführt. Die vielen gekauften und auch selbst gebastelten Drachen schmückten den Himmel und waren ein wahrer Farbtupfer.

  • Konzert – Landesgartenschau Wittstock/Dosse

    Hallo liebe Wittstocker und liebe Besucher der Landesgartenschau, danke für die tolle Stimmung und die vielen Appläuse. Die Stunde verging auch für uns viel zu schnell. Besonders freuen wir uns über die vielen positiven Anmerkungen, die uns zeigen, dass wir immer den Nerv der Zuschauer treffen. Danke auch dafür – Ihr Blasorchester Wittstock e.V.

  • Erntefest in Wulfersdorf

    Am Sonnabend, den 14.09.19 zogen mit viel Trara die Erntewagen durch Wulfersdorf und sorgten für gute Laune. Nach dem Umzug wurde auf der Festwiese von Wulfersdorf weiter gefeiert. Bei volkstümlicher Blasmusik, Kaffee und Kuchen und einem kühlen Bier konnte man den Nachmittag genießen.

  • Schmugglertreffen in Wittstock

    Das Schmugglertreffen wird gefeiert, um symbolisch Frieden zwischen den Nachbargemeinden an der ehemaligen Schmugglerroute durch die Wittstocker Heide zu bekunden. In diesem Jahr wurde das 10. Treffen anlässlich der Landesgartenschau auf dem Marktplatz der Stadt Wittstock durchgeführt. Wir begleiteten die Feier mit traditioneller Blasmusik.

  • Konzert in der Kirche zu Dranse

    Um den Erhalt der Dorfkirche in Dranse zu unterstützen werden weiterhin Spenden gesammelt. Eigens zu diesem Zweck fand am 07.09.2019 ein Konzert des Blasorchesters Wittstock in der Kirche zu Dranse statt. „Mit unserem Lied“ wurde das Nachmittagskonzert eröffnet. Kleine Geschichten, dargeboten durch Jost Korf umrahmten das Programm. Im Anschluss traf man sich bei Kaffee und Kuchen, um den Nachmittag ausklingen zu lassen.

     

  • Bootskorso – Havelberg

    Auch auf kleinster Fläche findet sich ein Platz für unser Orchester, um der strahlenden Sonne zu entgehen. Immer ein Magnet ist das Bootskorso in Havelberg. In diesem Jahr gehörten auch wir zu  einem von vielen Programmpunkten. Unser einstündiges Programm sorgte für Abwechslung bei den Besuchern.

  • Orchesterfestival – Wittstock

    Das letzte Wochenende im August steht bei vielen Wittstocker‘n und Freunden der Blasmusik fest im Kalender. Auch in diesem Jahr konnten wir ein vielfältiges Programm zu Gehör bringen. Neben den vielen traditionellen Märschen und Polkas erklangen auch Titel aus der Filmmusik, die extra für das Festival einstudiert wurden. Für Abwechslung sorgte auch unser Gesangsduo Astrid und Dietmar.

  • CDU-Sommerfest

    Mit Pauken und Trompeten in den Wahlkampf. Die CDU nutzte ihr diesjähriges Sommerfest auch für den Wahlkampf. Bei angeregten Diskussionen, einem kühlen Bierchen, Erbsensuppe und Blasmusik ließ es sich auf der Festwiese aushalten.

  • Dorffest in Zootzen

    In Zootzen füllte sich so nach und nach die Festwiese. Jung und Alt waren gekommen um unserem Konzert zu lauschen. Die Kleinsten Gäste durften sich in der Hüpfburg vergnügen. Im Anschluss gab es wie immer eine Kaffeetafel mit selbst gebackenem Kuchen. Schon dafür lohnt es sich zum Dorffest zu gehen. Der Kuchen ist einfach lecker.

  • Konzert – Landesgartenschau Wittstock/Dosse

    Die Landesgartenschau in Wittstock, ein Anziehungspunkt für viele Besucher. Hier kann man nicht nur die wunderschön angelegten Beete bewundern, sondern auch das abwechslungsreiche Programm genießen. Man kann sich ein ruhiges Plätzchen zum Verweilen suchen, aber auch das vielseitige Kulturprogramm auf der Hauptbühne im LAGA-Gelände verfolgen. Wie schon beim letzten Mal zogen wir mit unserer Musik wieder viele Zuschauer an.

  • Dorf- und Drachenfest in Dossow

    Wenn Dossow, ein kleiner beschaulicher Ort in der Nähe von Wittstock, feiert, ist immer etwas los. Ein buntes Kulturprogramm sorgt für viel Abwechslung. Stände die für das leibliche Wohl der Besucher und Gäste sorgen. Wir machten am Sonnabend den Anfang und eröffneten das Fest, auf dem noch viele weitere Darbietungen zu sehen und zu hören waren.

  • Frühschoppen der Seniorenkameradschaft der Feuerwehr des Altkreises Wittstock

    Alljährlich trifft sich die Seniorenkameradschaft zum Frühschoppen in Herzsprung. Wir sorgten mit unserem Programm für die passende Umrahmung. Das Wetter nicht zu heiß, das Publikum wie immer gut gelaunt, sparte nicht mit Applaus.

  • Sommerfest Görike

    Das Sommerfest in dem kleinen Örtchen in der Prignitz ist immer ein Erlebnis. Die etwa 130 Einwohner können ein super Fest organisieren und auch entsprechend Feiern. Und nicht nur das, auch unentdeckte Talente schlummern in diesem Ort. So darf der „Kleine grüne Kaktus“ nicht fehlen. Gesungen von Rüdiger Leppin und Wolfgang Brunst, begleitet vom Blasorchester Wittstock war ein toller Erfolg. Liebe Göriker der Frühschoppen bei Euch war einfach genial. Danke für die tolle Stimmung, die vielen Appläuse, die leckere Bewirtung, einfach für alles.

  • Maifest – Auto-Technik Dähne GmbH, Wittenberge

    Den ersten Mai haben wir auch schon etwas freundlicher erlebt. Zumindest hätten es die Mitarbeiter der Auto-Technik GmbH Wittenberge verdient. Viele Attraktionen warteten auf die Gäste, die trotz Kälte, vereinzelt auch Regen aus Wittenberg und dem Umkreis zum Maifest herbei eilten. Ab und zu blinzelte auch mal die Sonne versöhnlich hervor.

  • Frühlingskonzert – Kulturhaus Kyritz

    Auch in diesem Jahr gaben wir vor ausverkauftem Saal unser Frühlingskonzert im Kulturhaus Kyritz. Die ersten Töne vom Radetzky Marsch erklangen und die Zuschauer klatschten im Takt mit. Unser Programm bezauberte mit seiner Abwechslung, dem Gesang und der tollen Programmführung durch unsere Sängerin Astrid. Liebe Besucher, ihr ward ein tolles Publikum. Danke auch, für die vielen positiven Gespräche in der Pause.

  • Konzert – Landesgartenschau Wittstock/Dosse

    Herrliches Wetter lockte viele Besucher zur Landesgartenschau nach Wittstock/Dosse. Am 20.04.2019 war es dann auch für uns soweit. Wir präsentierten uns mit neuen und alten Titeln, mit Evergreens, Schlager und traditioneller Blasmusik. So nach und nach füllten sich auch die Plätze vor der Hauptbühne. Wir freuen uns schon auf unsere nächsten Auftritte, auf der LAGA 2019 in Wittstock/Dosse.

  • Frühlingskonzert 2019

    Unser traditionelles Frühlingskonzert verlegten wir, anlässlich der Landesgartenschau, auf den Marktplatz. Die Sonne lachte, die Zuschauer waren gut gelaunt und freuten sich auf unser zweistündiges Programm. Für uns, an diesem Tag, schon der zweite Auftritt, den wir mit viel Spaß meisterten. Für Gesang und gute Laune sorgten Astrid und Dietmar.

  • Weihnachtskonzert – Waldschlösschen Hotel Kyritz

    Für eine besinnliche Vorweihnachtszeit sorgten wir auch in diesem Jahr im Waldschlösschen Hotel in Kyritz. Viele bekannte, aber auch viele neue Gäste konnten wir zu unserem Konzert, bei Kaffee und Kuchen begrüßen. Mit unseren traditionellen, aber auch modernen Weihnachtsliedern luden wir zum Mitsingen und vielleicht auch zum Träumen ein.

  • Weihnachtskonzert – Marktplatz Wittstock/Dosse

    Weihnachtskonzert – Marktplatz Wittstock/Dosse

    Die Wittstocker ließen sich auch vom Regen nicht abhalten. Der Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz in Wittstock war sehr gut besucht. Viele Stände und Belustigung für die Kinder sorgten für gute Laune bei Groß und Klein.

  • Adventskonzert in der Kirche Gadow

    Mit dem ersten Adventskonzert, am 02. Dezember 2018, wurde auch für uns die Weihnachtssaison eröffnet. Die Kirche in Gadow war wieder einmal sehr gut besucht. Das Publikum lauschte gespannt der Weihnachtsgeschichte, die von unserer Sängerin Astrid nicht nur geschrieben, nein auch vorgetragen wurde. Eingebettet in diese, erklangen traditionelle, aber auch moderne Weihnachtslieder.  Der ein oder andere versank in seinen Träumen, oder sang leise mit. Ein würdiger Abschluss ist immer die Kaffeetafel in der Gaststätte in Gadow. Bei reichlich selbst gebackenem, leckeren Kuchen und einer schönen Tasse Kaffee konnte der Tag ausklingen. Liebe Gadower, EUCH einen herzlichen Dank für die Begeisterung und die liebevolle Bewirtung.

  • Familienfest – Meyenburger Möbelwerk GmbH

    Zum Familienfest am 29. September hat die Meyenburger Möbelwerk GmbH geladen. Auf dem Gelände vor dem Hotel Germania haben sich viele Gäste eingefunden. Bei einer Bratwurst oder einem Gläschen Bier ließ es sich auch bei den frischen Temperaturen aushalten.

  • Oktoberfest in Ganzer

    “O` zapft is“, so heißt es nicht nur auf dem Oktoberfest in München, nein auch in dem kleinen Ort Ganzer, an der B 167 zwischen Bückwitz und Neuruppin gelegen.  Das mit dem Anzapfen muss zwar noch etwas geübt werden, aber feiern können die Einwohner von Ganzer und deren Gäste. Ich ward einfach ein tolles Publikum.  – Danke – Wir freuen uns, wenn wir auch beim nächsten Mal wieder dabei sein dürfen.

  • Schützenfest in Wusterhausen/Dosse

    Zu einem Magnetpunkt in der Umgebung um Wusterhausen ist das alljährliche Schützenfest geworden. So auch am 01.09. diesen Jahres. Vor  einem begeisterten Publikum boten wir unser 2 stündiges Programm dar.  Ob Jung oder Alt jeder klatsche  und sang zu klassischer Blasmusik, aber auch zu Schlagern, wie „Ich war noch niemals in New York“ oder „Griechischer Wein“. Die vielen, vielen  Appläuse waren für uns besonders wohl tuend. Ein Dank an die Schützen und den vielen Gästen. Ihr ward ein wirklich tolles Publikum.

  • Orchesterfestival in Wittstock/Dosse

    Das richtige Rezept für ein Orchesterfestival, in Wittstock an der Dosse, ist ein herrlich blauer Himmel mit kleinen Wolken verziert, etwas Sonne, aber nicht zu warm und ein Publikum, dass dem Regen trotzt.  Nach der offiziellen Eröffnung durch den Bürgermeister der Stadt Wittstock, Jörg Gehrmann, wurde die musikalische Eröffnung durch uns übernommen. Der Marktplatz war wie immer sehr gut besucht. Auch der kleine Regenschauer konnte daran nichts ändern. Die Wittstocker und die Gäste blieben und klatschten, schunkelten und sangen mit. Auch Gastsängerin Ivonne Lemke konnte das Publikum begeistern. Die sofortigen positiven Resonanzen uns gegenüber zeigen, dass wir mit unserer musikalischen Auswahl den Nerv unseres Publikums treffen.

  • Dorffest in Zootzen

    Seit vielen Jahren besteht unser Blasorchester. Wir freuen uns in unseren Zuhörern bekannte, aber auch neue Gesichter zu sehen. Es macht uns Freude gemeinsam zu musizieren und ein Lächeln in die Gesichter zaubern zu können.

    Ein immer während treues Publikum sind die Zootzener. Das kleine Dorf schafft es jährlich ein Dorffest auf die Beine zu stellen. Die Weide auf dem Hof von Ulli Engelhardt lädt zum verweilen ein. Bei zünftiger Blasmusik, selbst gebackenem Kuchen, Kaffee oder einer „kühlen Blonden „ lässt es sich aushalten. Liebe Zootzener, wir danken euch für die Treue und die immer tolle Umsorgung.

  • Sommerkonzert der CDU

    Angenehme Sommerluft, Blasmusik und leckere Erbsensuppe aus der Gulaschkanone – mehr brauchte es neben angeregten Diskussionen beim Sommerfest der CDU in Dranse am 12.08.18 nicht. Das Blasorchester Wittstock unterhielt die Gäste mit traditioneller Blasmusik, aber auch Potpourris klassischer Weisen aus den Beskiden oder amerikanischen Stücken. Dr. Jan Redmann, Landtagsabgeordneter und Vorsitzender des Vereins „Zur Förderung der Blasmusik in Wittstock“, begrüßte die Gäste und das Orchester. Im Anschluss gab es deftige Erbsensuppe.

  • Frühschoppen der Seniorenkameradschaft der Feuerwehr des Altkreises Wittstock

    Zum 19. Mal jährte sich der Frühschoppen der Seniorenkameradschaft . Wie immer war die Veranstaltung gut besucht. Nach den Ehrungen und Gratulationen einzelner Kameraden war genügend Zeit bei Kaffee und Kuchen für ein kleines Pläuschchen. Unser dreistündiges Konzert, bereits zum 18. Mal, sorgte für die passende Umrahmung.  Mit den „Alten Kameraden“  und der „Märkischen Heide“ verabschiedeten wir uns mit dem Versprechen, auch das 20. Treffen musikalisch zu begleiten.     

  • Dorffest und 105 Jahre Feuerwehr Wernikow

    Dass das Dorffest in Wernikow jährlich ein Höhepunkt der Blasmusiksaison ist, ist jedem bekannt. Doch diesmal trafen sich auch noch alle Feuerwehreinheiten der Gemeinde Heiligengrabe und feierten das 105. Bestehen der Wernikower Einheit. Nach einem Ummarsch durch das Dorf gab das Orchester ein zweistündiges Konzert im Festzelt, bei dem sowohl Freunde von Polkas und Märschen, als auch Fans von Schlagern auf ihre Kosten kamen. Auch die Feuerwehr wurde durch den „Marsch der Feuerwehr“ gewürdigt. Wie üblich waren die Besucher bester Laune und sparten nicht an Applaus.

  • AWO – Sommerfest am Dossepark

    Das Blasorchester Wittstock erfreute am 21.06.18 die Bewohner des Seniorenzentrums der AWO in Wittstock mit einem Sommerkonzert. Es erklangen stimmungsvolle Volksweisen, die die Besucher zum Mitsingen aufforderten und traditionelle Märsche und Polkas, die zum Mitklatschen anregten. Es herrschte, wie gewohnt, eine grandiose Stimmung im Zelt.

  • Großes Fest zum 200. Tischlerei-Geburtstag

    200 Jahre Tischlerei Guthschmidt ist ein Grund zum Feiern. Mit Pauken und Trompeten eröffneten wir den Handwerkermarkt am 10.06.2018. Bei herrlichstem Sonnenschein füllte sich der Schulhof in Dossow schnell mit vielen Gratulanten und Gästen. Wir bedanken uns bei dem Jubilar für die tolle Bewirtung und beim Publikum für den tollen Applaus. Es war auch für uns ein gelungener Tag.

  • Dorffest in Blumenthal

    Dorffest in Blumenthal und die Sonne lacht aus vollem Herzen. Die Dorfbewohner und viele Gäste aus den umliegenden Dörfern waren gekommen um einen unterhaltsamen Nachmittag zu genießen. Die Kindergartenkinder und die Theatergruppe aus Blumenthal führten ihr Programm auf. Bei Kaffee und Kuchen lauschte man im oder vor dem Zelt unserem zweistündigen Konzert.

  • Mai- und Hafenfest Neuruppin

    Hallo liebe Gäste vom Mai- und Hafenfest in Neuruppin. Das Ambiente am Hafen, die unterschiedlichsten Stände und natürlich viel Sonnenschein luden zum Bummeln ein.  Viele Gäste verweilten dann bei unserem Konzert an der Hauptbühne.  Im Wechsel mit dem Shanty Chor „De Goode Wind’s“ aus Kyritz boten wir ein abwechslungsreiches Programm, das mit viel Applaus und guter Laune belohnt wurde.

  • Frühlingskonzert im Kulturhaus in Kyritz

    Zum zweiten Mal fand unser Frühlingskonzert im Kulturhaus in Kyritz statt. Bei Kaffee und Kuchen konnten die zahlreich erschienenen Gäste unserem zweistündigen Konzert lauschen. Die vielen Appläuse belohnten wir gleich mit mehreren Zugaben. Natürlich durfte zum Schluss die „Märkische Heide“ nicht fehlen.

     

  • Frühlingskonzert in der Stadthalle in Wittstock

    Wie in jedem Jahr fand auch 2018 das traditionelle Frühlingskonzert des Blasorchesters in der Stadthalle in Wittstock statt. Das übrigens zum 14. Mal! In der vollbesetzten Stadthalle begeisterten wir alle Gäste mit traditionellen Polkas, die von unserem Gesangsduo Astrid und Dietmar vorgetragen wurden, Märschen aus Österreich und Deutschland und auch modernen Arrangements, wie einem Medley aus dem Musical „My fair Lady“ oder dem Gassenhauer „Pigalle“. Die Zuschauer waren bester Laune und sparten nicht mit Applaus.

  • Schlachtefest in Bollewick

    Schlachtefest in Bollewick

    Zum wiederholten Male gastierte unser Orchester beim Schlachtefest in der Feldsteinscheune im mecklenburgischen Bollewick bei Röbel. Die Gäste konnten einer bunten Mischung aus Polkas und Märschen lauschen und sparten nicht an Applaus. Bei Braten, Sauerkraut und Bier herrschte in der Scheune eine gemütliche Stimmung.

  • Weihnachtskonzert

    Weihnachtskonzert

    Vor einem voll besetzten Saal im Hotel Waldschlösschen in Kyritz präsentierten wir unser Weihnachtskonzert. Die klassischen Weihnachtslieder luden zum Mitsingen ein. Aber auch moderne Weihnachtslieder und das Zusammenspiel von zwei Alphörnern mit dem gesamten Orchester sorgte beim Publikum für viel Freude. Mit unserem Konzert und einer kleinen Weihnachtsgeschichte konnten wir ein paar besinnliche Stunden herbeizaubern.

  • Adventskonzert

    Adventskonzert

    Das Adventskonzert wurde bereits zum 13. Mal in der Kirche von Gadow durchgeführt. In diesem Jahr allerdings ein etwas anderes. Eingebettet in eine, eigens für Gadow geschriebene Weihnachtsgeschichte, wurden klassische aber auch moderne Weihnachtslieder dargeboten. Das Publikum etwas überrascht, aber sehr dankbar, sparte nicht mit Applaus. Die Gespräche bei der anschließenden Kaffeerunde zeigten, dass wir auf dem richtigen Weg sind unser Publikum zu begeistern.

  • Frühlingskonzert in der Stadthalle in Wittstock

    Frühlingskonzert in der Stadthalle in Wittstock

    Zur langjährigen Tradition geworden ist das Frühlingskonzert in der Stadthalle von Wittstock, das immer am ersten Wochenende im April durchgeführt wird. Die gut besuchte Veranstaltung sorgt bei klassischer Blasmusik, aber auch Musik aus Musical und Schlager für gute Stimmung im Publikum.

Nächste Konzerte

  • So
    28
    Nov
    2021

    Adventskonzert

    15.00 bis 16.00 UhrKirche - Gadow

Unser Förderverein

Das sind wir

Verein zur Förderung der Blasmusik in Wittstock 2011 gegründet.

Vorsitzender: Dr. Jan Redmann.

stellvertretender Vorsitzender: Sören Weber.

Schatzmeister: Ralf Zauft.

ca. 10 fördernde Mitglieder, überwiegend aus dem Bereich des öffentlichen Lebens.

Das wollen wir

Kulturgut „Blasmusik“ regional fördern.

Junge Leute als Nachwuchs gewinnen und fördern.

Qualität der Probenarbeit verbessern.

hochwertige Instrumente und Zubehör für das Blasorchester Wittstock beschaffen.

Kooperative Projekte mit ausländischen Partnerorchestern und Konzertreisen unterstützen.

Das tun wir

Spenden bei Konzerten aquirieren.

Mitglieder gewinnen.

Veranstaltungen organisieren.

Gastdozenten für Probenprojekte organisieren.

Sponsoren für außerordentliche Events gewinnen.

Öffentliche Fördermittel für Projekte des Blasorchesters beschaffen.

Unser Spendenkonto bei der Berliner Volksbank: DE 93100900002228656006

Kontaktieren Sie uns

Für jeden Anlass zu buchen. Wir werden gern zu Dorf- und Stadtfesten, Familienfeiern, aber auch besinnlichen Stunden engagiert.

In bestehender Besetzung wird donnerstags, locker und doch diszipliniert, unter der musikalischen Leitung von Dietmar Lemke von 19.00 bis 21.00 Uhr in den Räumlichkeiten der Fahrschule & KfZ – Technische GmbH in Wittstock geprobt.

Interessenten sind in der „Fahrschule“ in Wittstock herzlich willkommen!

Wir suchen immer Nachwuchs oder auch gern erfahrene Mitstreiter!

Blasorchester Wittstock Dosse e.V.
Röbeler Straße 16, 16909 Wittstock

(+49) 03394 444790

kontakt@blasorchesterwittstock.de